Service - Schmerztherapie

Die Behandlung chronischer Schmerzen hat in der Medizin einen neuen Stellenwert bekommen. Das Klinikum Links der Weser hat hierfür einen Schwerpunkt Schmerztherapie eingerichtet.
Die enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten ermöglicht es, dass die meisten Therapien ambulant durchgeführt werden können. Die wichtigsten Therapieformen der Schmerzambulanz sind die Arzneimitteltherapie mit stark wirksamen Analgetika und die PORT-Implantation zur parenteralen Medikamentengabe. 
Wir haben uns gezielt auf die besonderen Bedürfnisse der ambulanten Schmerzpatienten eingestellt und unser Sortiment dementsprechend ausgerichtet. 
Sie erhalten bei uns unverzüglich die verordneten Schmerzmittel und ebenso die oftmals notwendige Begleitmedikation. Des Weiteren bekommen Sie bei uns das Zubehör, was zur Neubefüllung Ihrer Schmerzpumpe benötigt wird.